PILATES

 

Pilates ist ein ganzheitlich­es Kör­per­train­ing, in dem vor allem die tief liegen­den, kleinen und meist schwächeren Muskel­grup­pen ange­sprochen wer­den, die für eine kor­rek­te und gesunde Kör­per­hal­tung sor­gen sollen.

Weit­er­lesen

PILATES LEHRERIN

PILATES KURSZEITEN

 

Fr, 17:00 — 18:00 Uhr
Sindy 

Zum Kur­s­plan

Mehr zu Pilates

 

Das Train­ing umfasst Kraftübun­gen, Stretch­ing und bewusste Atmung. Es ist bed­ingt auch zur Reha­bil­i­ta­tion nach Unfällen geeignet. Wichtig ist eine fach­liche Ein­führung in die Meth­ode, um Bewe­gungs- und Hal­tungs­fehler zu ver­mei­den. Generell ist die Ver­let­zungs­ge­fahr jedoch eher ger­ing.

Angestrebt wer­den die Stärkung der Musku­latur, die Verbesserung von Kon­di­tion und Bewe­gungsko­or­di­na­tion, eine Verbesserung der Kör­per­hal­tung, die Anre­gung des Kreis­laufs und eine erhöhte Kör­per­wahrnehmung. Grund­lage aller Übun­gen ist das Trainieren des so genan­nten „Pow­er­hous­es“, wom­it die in der Kör­per­mitte liegende Musku­latur rund um die Wirbel­säule gemeint ist, die so genan­nte Stütz­musku­latur. Die Muskeln des Beck­en­bo­dens und die tiefe Rumpf­musku­latur wer­den gezielt gekräftigt. Alle Bewe­gun­gen wer­den langsam und fließend aus­ge­führt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont wer­den. Gle­ichzeit­ig wird die Atmung geschult.

Im Zen­trum der gesamten Aktiv­itäten ste­ht die Har­monie von Kör­p­er und Geist. Auf dem Weg zu diesem Ziel wird das Wohlbefind­en immer größer, denn mit ein­er verbesserten Kör­per­hal­tung steigt das Selb­st­wert­ge­fühl. Die gesamte Leben­squal­ität wird verbessert, Kör­p­er und Geist sind beweglich­er, aus­geglichen und offen.

 

 

Folgende Kurse könnten Dich auch interessieren:

 

Hatha Yoga

 

Kaula Tantra Yoga

 

Kundalini Yoga

Share this…
Share on Facebook
Face­book

Newsletter

Bekomme alle Infos zu Workshops, Kursen & allen anderen Neuigkeiten direkt in dein Postfach.