Was ist Yoga für dich?

Etwas, was mich lehrt, weniger abhängig von äußeren Umständen glücklich und gesund zu sein, mein Leben bewußt zu gestalten.

Was macht deine Klassen aus?

In jeder Klasse lade ich ein, die Erfahrung zu machen sich selbst bewußt zu begegnen.
Aber für die realistische Beantwortung wären die Menschen zu fragen, die in meine Kurse kommen.

Was ist deine Motivation Yoga zu unterrichten?
Immer weiter zu lernen, also letztendlich Schüler zu sein und zu bleiben.

Ausbildung:

  • Kundalini Yoga Stufe 1 + 2
  • Karam Kriya
  • Schwangerenyoga (KY)
  • Yogatherapie für psych. Erkrankungen